• Fundsachenverkauf.ch, Albisstrasse 54, CH-8038 Zürich
  • 043 817 05 46
  • MO-FR 10 - 19 Uhr. SA 10 - 16 Uhr

Welcome to medicenter

Donec sed odio dui. Nulla vitae elit libero, a pharetra augue. Nullam id dolor id nibh ultricies vehicula ut id elit. Integer posuere erat a ante venenatis dapibus posuere velit aliquet. Duis mollis, est non commodo luctus, nisi erat porttitor.

Our Motto

The mind has great influence over the body and maladies often have their origin there.

— John Doe Molicere

Latest News

    • 23 FEB 17
    • 0

    Nächste Gant / Versteigerung

    • 20 FEB 17
    • 0

    fundkunst.ch by fundsachenverkauf.ch präsentiert: “Verlorene Kunst”

      Kunstaustellung Verlorene Kunst Täglich verlieren in den öffentlichen Verkehrsmitteln persönliche Gegenstände ihren Besitzer. Es gehen Laptops, Handys, Koffer, Kleider, aber auch Kunstwerke, ja ganze Künstlermappen, verloren. Die heimatlos gewordenen Gegenstände landen nach den gesetzlichen Wartefristen im fundsachenverkauf.ch in Zürich Wollishofen. Dort finden die meisten Dinge wieder einen neuen Besitzer. Mit der Kunst jedoch verhält es

    • 16 FEB 17
    • 0
    Winteraktionen

    Winteraktionen

    Winteraktionen im fundsachenverkauf.ch 50% auf Skis, Skischuhe, Helme und Skibrillen 50% auf Snowboards und Snowboardschuhe 30% auf Langlaufartikel Fr 10.- für Kinderhelme FIND DIR ETWAS SCHÖNES…

    • 16 JAN 17
    • 0
    Wir suchen Mitarbeiterin 50-60% im ricardo.ch-Team

    Wir suchen Mitarbeiterin 50-60% im ricardo.ch-Team

    Mitarbeiter/Mitarbeiterin im ricardo.ch-Team von fundsachenverkauf.ch 16.1.2017 | fundsachenverkauf.ch | Zürich | 50-60% fundsachenverkauf.ch verkauft nicht vermittelbare Fundsachen des öffentlichen Verkehrs, namentlich der SBB AG, PostAuto Schweiz AG, weiteren Transportunternehmungen sowie Fundsachen von Swissport Flughafen Zürich und Genf. Täglich treffen neue Fundgegenstände ein, welche ausgepackt, begutachtet, geprüft und bearbeitet werden müssen. Die Fundsachen werden im Laden, über Online-Verkauf ricardo.ch oder an öffentlichen