• Fundsachenverkauf.ch, Albisstrasse 54, CH-8038 ZĂĽrich
  • 043 817 05 46
  • MO-FR 10 - 19 Uhr. SA 10 - 16 Uhr

Montag, 13.4.2020, Start 17.00 Uhr

Einfach – Unkompliziert – Zeitgemäss – Schnell

Wir passen unsere DurchfĂĽhrungen von Ganten (Versteigerungen) dem Zeitgeist an und werden unsere Fundsachen ĂĽber WhatsApp versteigern.

Wer kann mitmachen?

Alle Interessierten, welche sich über TWINT bei uns immatrikulieren und anmelden. Die Anmeldung erfolgt mittels Bekanntgabe der Telefonnummer und der Adresse. Die Einschreibegebühr beträgt CHF 1.00. Die ersten 256 Anmeldungen werden berücksichtigt. 256 weil dies die oberste Grenze einer WHATSAPP-Gruppe ist.

 Anmeldebedingungen

  • Sie haben ein TWINT-Konto (Bedingung)
  • Sie ĂĽberweisen CHF 1.00 an unsere Mobilnummer fundsachenverkauf 076 575 92 56
  • Im Kommentarfeld notieren Sie bitte Ihre Adresse

 Warum CHF 1.00?

  • So ist sichergestellt, dass alle Teilnehmer mit TWINT bezahlen können
  • Wir wollen nur seriöse Teilnehmer und keine Spassbieter

Warum Bekanntgabe der Adresse?

  • Bei einem allfälligen Kauf können wir schnell und problemlos den Artikel versenden
  • Wir wollen nur seriöse Anmeldungen und keine Spassbieter

Die ersten 256 Anmeldungen, welche die Anmeldebedingungen erfĂĽllt haben, werden in die WhatsApp-Gantgruppe von fundsachenverkauf.ch eingeladen.

Bitte beachten Sie, dass Ihre Telefonnummer bei einem allfälligen Mitbieten von allen anderen Teilnehmern gesehen wird. Alle Daten werden von uns vertraulich behandelt.

Sollten sich mehr als 256 Teilnehmer anmelden, werden diese fĂĽr die zweite Gant eingeladen.

Ablauf und Regeln zu dieser Versteigerung

  1. Wir präsentieren Ihnen Fotos von Fundgegenständen und einen Beschrieb
  1. Ihr Gebot wird mit  ? (Daumen hoch Emoji) abgegeben

Alle anderen Zeichen oder Texte gelten nicht als Gebote, ausser sie beinhalten ?

  1. Der ?‍⚖️ Auktionator gibt folgende Erhöhungsschritte vor:
    bis CHF 80.00 im 5 Frankenschritt
    ab CHF 80.00 im 10 Frankenschritt
    ab CHF 200.00 im 20 Frankenschritt
    ab CHF 500.00 im 50 Frankenschritt
    Situativ kann der ?‍⚖️ Auktionator andere Erhöhungsschritte vornehmen.
  2. Wenn Sie der Höchstbietende sind und kein Gebot mehr eingeht, gibt der ?‍⚖️ Auktionator den Zuschlag, sobald «?‍⚖️ ZUM ERSTEN» «?‍⚖️ ZUM ZWEITEN» «?‍⚖️ ZUM DRITTEN» gesprochen wurde. Gebote welche nach «?‍⚖️ ZUM DRITTEN» eingehen, sind nicht mehr gültig.

Wenn mehrere Bieter bei gleichem Preis geboten haben, ist der erste Bieter zum Kauf berechtigt.

  1. Nach erfolgreicher Ersteigerung erhält der/die Meistbietende/r sofort eine Zahlungsaufforderung über TWINT. Bevor Sie auf den nächsten Artikel bieten können, müssen Sie erst der Zahlungsaufforderung in der TWINT App nachkommen. Nach erfolgter Bestätigung der Zahlungsaufforderung kann dieser Käufer wieder mitbieten. Dieser Vorgang geschieht so schnell, dass Sie bereits bei der nächsten Versteigerung wieder mitbieten können. Sollten Sie die Zahlungsaufforderung nicht innert einer Minute erhalten haben, senden Sie uns eine Direktnachricht.
  2. Die ersteigerten Artikel werden per B-Post versendet. Ausser der ?‍⚖️ Auktionator gibt bekannt, dass der Artikel nur abgeholt werden kann. In diesem Fall machen wir mit Ihnen einen Abholtermin aus.
  3. Es ist untersagt Bilder zu posten, negative Stimmung zu verbreiten, rassistische und/oder andere anzügliche Kommentare zu schreiben oder den Chat zu spammen oder zu stören. Wir behalten uns vor, diese Teilnehmer von der Gruppe auszuschliessen.

Erste Gant am Mo 13.4.2020 um 17.00 Uhr

Wir werden 30 – 40 Fundsachen versteigern. Hier einig Highlights:

  • iPhone X 256 GB
  • Martin Luthers Haus-Postille
  • Grossbildschirm 55Zoll, OLED55E9 von LG (kann nicht versendet werden)
  • Lego Jurassic Parc
  • Russische Stoppuhr
  • Samsung Galaxy S9
  • Ballschleuder
  • Nostalgie Stereo DAB+UKW Radio mit Plattenspieler mit einigen Vinyls
  • Tissot-Uhr
  • Samsung Tab 55e 10.5Zoll
  • Und, und, und

Ihr fundsachenverkauf.ch-Team